Nächste Termine

 

30
Oct

Hotel Savoy

nach dem Roman von Joseph Roth

Der Kriegsheimkehrer Dan findet im Hotel Savoy vorübergehend Quartier

Ensemble Noctenytor
19:30 Uhr
Info  
06
Nov

Hartz IV plus - Das innovative Beschäftigungsprogramm mit Herz - abgesagt aufgrund behördlicher Anordnung

Clownstheater und Satire

Die staatliche Arbeitsagentur Inovabil hat ein neues Beschäftigungsprogramm aufgelegt. 

Artes e.V.
20:00 Uhr
11
Nov

Der Sandmann - evt. als Livestream - Info folgt

Nach der Erzählung von E.T.A. Hoffmann - in gekürzter Corona-Version

E.T.A. Hoffmann ist ein typischer Vertreter der "Schwarzen Romantik".

Die Katakombe
19:00 Uhr
Info  

Letzte News

 

Wir spielen wieder für Sie! Ab dem 20. Juli den ganzen Sommer über werden wir Ihnen wieder den lange entbehrten Kulturgenuss verschaffen. Alle Veranstaltungen werden unter strikter Beachtung der in Hessen geltenden Corona-Maßnahmen durchgeführt. Die Anzahl unserer Sitzplätze ist reduziert, die Vorstellungen werden ohne Pause und mit verkürzter Dauer gespielt. Dafür gibt es manchmal zwei Vorstellungen nacheinander am selben Abend. Das Theater hat ein Hygienekonzept erstellt, Desinfektionsspender stehen zur Verfügung, auf separate Laufwege und Abstandsregeln wird geachtet. 

Dennoch wird für Ihr Wohl gesorgt sein. Sie können vor der Vorstellung Getränke und Snacks bestellen und mit in den Saal nehmen. Auch nach der Vorstellung ist unsere Theke noch für Sie geöffnet. Genießen Sie also unbeschwert einen Theaterabend im Kulturhaus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir möchten uns bei unseren Zuschauern und allen anderen Unterstützern bedanken!.

Bei unseren kleinen Flohmärkten im Mai und Juni wurden durch den Verkauf von Kostümen, Requisiten, Masken, Gutscheinen und durch Spenden rund 1.000 Euro erlöst.

Insgesamt haben wir bis heute 5.225 Euro durch unsere Spendenaktion eingenommen. Ganz herzlich möchten wir uns bei ArtDeFact e.V. für eine großzügige Spende bedanken. Die verschiedenen Ensembles von Anne Hasselberg( Gründerin Schauspielkurs Frankfurt) haben bis zu ihrem Tod 2019 immer wieder bei uns im Kulturhaus gespielt und beschlossen, uns in Annes Namen eine Spende zukommen zu lassen, die uns in dieser unsicheren Zeit eine große Hilfe ist!

VIELEN DANK - THANK YOU SO MUTCH - MERCI BEAUCOUP - MILLE GRAZIE - MUCAS GRACIAS - ÇOK TESEKKÜR EDERIM 

Liebe Lehrerkollegien, sehr geehrte Damen und Herren,

wir versuchen, das Schulprogramm der Katakombe wieder aufzunehmen und spielen für Sie

DER SANDMANN
ein romantisches Schauermärchen von E.T.A. Hoffmann

und

FRÜHLINGS ERWACHEN
eine Kindertragödie von Frank Wedekind

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder wir kommen zu Ihnen und spielen in Ihrer Aula / Turnhalle oder einem anderen größeren Saal, z.B. einem Bürgerhaus in Ihrer Stadt oder wir bieten geschlossene Vorstellungen für eine Schule mit maximal 50 Teilnehmern bei uns im Theater an. Einige Termine sind schon im Spielplan, gerne bieten wir zusätzliche für Ihre Schule an. Kontaktieren Sie uns per mail oder Telefon. Gerne auch mobil unter der 0176 34040959.